YSHIELD® SAFEBUILD® K150 | Abschirmende Tapete | Breite 70 cm | 1 Meter

Abschirmend kaschierte dünne Papiertapete für vielfältige Anwendungen. Hoch wasserdampfdurchlässig. 100 dB. Im Innenbereich. Breite 70 cm.

Inhalt: 0.7 Quadratmeter
Gewicht: 110 g
GTIN:
4260103667128
COO:
DE
TARIC: 54071000

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

PDF: Prüfbericht Schirmdämpfung
PDF: Gutachten Schirmdämpfung
PDF: Prüfbericht TÜV-SÜD


Bestellmenge: Ab 1 Laufmeter in Schritten von 1 Laufmeter. Ab 50 Laufmeter in Schritten von 50 Laufmeter = ganze Rollen. Wird kundenspezifisch abgeschnitten, Widerruf nicht möglich. Fordern Sie vor der Bestellung ein kostenloses Muster an.

Eigenschaften

Unsere Abschirmtapete SAFEBUILD® K150 ist ein dünnes flächenstabiles Tapetenpapier, das einseitig mit einer dünnen mikrogenadelten Aluminiumfolie kaschiert ist. Durch die Mikronadelung mit 200.000 kleinsten Löchern pro Quadratmeter ist das Material hoch wasserdampfdurchlässig. Die Mikrolöcher sind so klein gewählt, dass sie auf die Schirmdämpfung von sensationell hohen 100 dB keinen Einfluss haben. Bei uns im Haus in Deutschland produziert.

Anwendung

Aufgrund der guten Flächenstabilität und Feuchtestabilität beim Verarbeiten kann SAFEBUILD® A190 im Innenbereich universell in allen denkbaren Anwendungsfällen eingesetzt werden. Zur losen Verlegung nur geeignet, wenn die Aluminiumschicht vor mechanischer Beschädigung geschützt wird.

Technische Daten

  • Breite: 70 cm
  • Länge: Meterware / 50 m Rolle
  • Schirmdämpfung: 100 dB / Oberflächenleitfähigkeit: 0,0018 Ohm (Quadratwiderstand)
  • sd-Wert: 0,02 m = sehr hoch wasserdampfdurchlässig
  • Flächengewicht: 150 g/m² / Dicke: 0,24 mm
  • Farbe: Weiß / Silber
  • Korrosionsbeständigkeit: Entspricht der von Aluminium
  • Materialien: Zellstoff, Aluminium, Klebepulver (OEKO-TEX® zertifiziert)

In Prüfung beim TÜV-SÜD

Diese Abschirmtapete wird derzeit vom TÜV-SÜD geprüft. Nach Prüfgrundlage TM-22 (Ausgabe 08-2020) wird auf Schwermetalle, SVOC und Emissionen untersucht. Aufgrund der Schadstoff- und Emissionsfreiheit aller Vorprodukte wird diese Prüfung sicher bestanden. Den Prüfbericht finden Sie oben bei den Downloads wenn bestätigt.

Verarbeitung

Untergrund: Der Untergrund muss frei von Verschmutzungen und wasserlöslichen Schichten sein. Stark saugfähige Untergründe müssen mit unserer Grundierung GK5 vorbehandelt werden. Verkleben der Aluminiumseite in Richtung Raum: Technisch die beste Lösung und unsere Empfehlung, alle Bahnen können mit dem Erdungsband GSX nachträglich einfach  verbunden werden. Auch die beste Lösung mit Wechselgrundierung um das Vlies ohne Metallrückstände wieder abziehen zu können. Verkleben der weißen Seite Seite in Richtung Raum: Optisch die schönere Lösung, dafür kann nachträglich kein Erdungsband mehr aufgeklebt werden. Möchte man das so machen, verklebt man zuerst das Erdungsband GSX auf dem Untergrund. Nach dem Verkleben sollte die Aluminiumseite kontaktiert sein, wir empfehlen unbedingt Versuche mit verschiedenen Klebern zu machen. Kleber: Auf der Vliesseite Kleber für schwere Tapeten. Auf der Aluminiumseite kann wegen Haftungsproblemen kein Cellulossekleber verwendet werden. Wir empfehlen unbedingt Versuche auf einer Testfläche. Auf Stoß oder überlappend: Die Bahnen sollten überlappend verklebt werden, dadurch erreichen Sie das beste Schirmungsergebnis. Die Überlappung kann mit einer Feinspachtel geglättet und geschliffen werden. Alternativ wie üblich auf Stoß verkleben, dadurch haben Sie jedoch minimale Verluste bei der Schirmung höherer Frequenzen. Kontaktmaterialien: Durch die Aluminiumschicht muss bei allen Materialien beim Verkleben und Überarbeiten auf einen neutralen pH-Wert von pH 6-8 geachtet werden. "Konservierungsmittelfreie" Farben enthalten zur Konservierung Kaliwasserglas mit einem hohen pH-Wert bis zu 12, solche Farben dürfen nicht verwendet werden.

Erdung

Dieses Produkt mit elektrisch leitfähiger Oberfläche muss durch eine Einbindung in den Funktionspotentialausgleich (FPA) geerdet werden. Passende Komponenten finden Sie unter "Erdung".

Abschirmung HF & NF

Dieses Produkt schirmt hochfrequente elektromagnetische Felder (HF) ab. Wenn nicht anders angegeben, gelten die angegebenen dB-Werte bei 1 GHz. Messungen von 600 MHz bis 40 GHz nach Standards ASTM D4935-10 oder IEEE Std 299-2006. Dieses Produkt mit elektrisch leitfähiger Oberfläche schirmt niederfrequente elektrische Wechselfelder (NF) ab.

Prüfbericht & Gutachten der Schirmdämpfung bis 40 GHz

Schon vor vielen Jahren haben wir in ein eigenes professionelles EMV-Labor investiert. Darin erstellen wir nicht nur unsere Prüfberichte, sondern prüfen täglich jede Charge. Zusätzlich lassen wir alle Produkte von einem unabhängigen renommierten Sachverständigen überprüfen. Doppelt geprüft für doppelte Sicherheit. Prüfbericht und Gutachten finden Sie oben bei den Downloads.

Ähnliche Produkte

Wichtige Zubehörartikel