Gigahertz-Solutions HFE35C | Messgerät | YSHIELD® Edition

Standardgerät. Extrabreiter Frequenzbereich in einem Gerät mit zwei Antennen. • Hochfrequenz (HF): 27 MHz - 2,7 GHz

Inhalt: 1 Stück
Gewicht: 1100 g
Name:
HFE35C
ID: 260 / 1191

Verpackung: 280x340x80 mm
GTIN13:
4039009930083
COO:
DE
TARIFF: 90303370

Ab Lager lieferbar, plus Paketlaufzeit
946,10 EUR *
Inhalt 1 Stück
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

YSHIELD® Edition: Wir erweitern den Lieferumfang des Messgeräte-Herstellers: Ein Set von Broschüren der "Diagnose Funk" bietet Informationen zum Thema Elektrosmog und 5G. Zum Simulieren einer Hochfrequenz-Abschirmung liegt ein Stück Abschirmstoff bei. Sie können damit die Auswirkung einer Abschirmung auf die Messwerte überprüfen.


Zur einfachen Bewertung der Belastungssituation, zur Festlegung geeigneter Sanierungsmaßnahmen und zur Kontrolle von deren Wirksamkeit. Einfach bedienbares Gerät für technische Laien mit sehr großem Frequenzbereich und 2 Antennen.

  • Messbereich: 0,1 μW/m² bis 1.999 μW/m².
  • Frequenzbereich: 27 MHz bis 2,7 GHz.
  • Genauigkeit: 6 dB, 9 digits.
  • Wird mit zwei Antennen geliefert: 1) Richtungsabhängige LogPer-Antenne für den Bereich oberhalb 800 MHz; 2) Horizontal-isotrope Ultrabreitbandantenne UBB27_G3 von 27 MHz bis weit über 2,5 GHz (begrenzt durch den Frequenzgang des HFE35C).
  • Identifikation gepulster Strahlungsquellen mittels modulationsfrequenzproportionalem Tonsignal, wie z.B. Mobilfunk (GSM, UMTS), Schnurlostelefone (DECT), WLAN (Bluetooth), Flugsicherungs-Radar usw.
  • Spitzenwert- und Mittelwertanzeige (umschaltbar).
  • Lieferumfang: Kunststoffkoffer K4, Messgerät, aufsteckbare richtungsabhängige LogPer-Antenne mit Antennenkabel, horizontal-isotrope Ultrabreitbandantenne UBB27_G3, Alkalimanganbatterie, ausführliche Bedienungsanleitung (deutsch), neutrale Hintergrundinformationen zum Thema „Elektrosmog“.

Ähnliche Produkte