D4461 | Geschirmte Hohlwanddose 59 mm

Im Trockenbau, als Abzweig- und Schalterdose, Tiefe 59 mm.

Inhalt: 1 Stück
Gewicht: 35 g
Name:
D4461
ID: 291 / 1236

Verpackung: 80x80x70 mm
GTIN13:
4260004784467
COO:
DE
TARIFF: 85472000

Ab Lager lieferbar, plus Paketlaufzeit
9,81 EUR *
Inhalt 1 Stück
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Geschirmt mit Metall-Vakuum-Beschichtung. Potentialanschlussleitung 1,5 mm² starr. Als Abzweig- und Schalterdose verwendbar für Plattenstärken von 7-35 mm. Norm-Montageabstände.

Allgemein

Leitfähig beschichtete Putz- und Hohlwanddosen zur wirkungsvollen Begrenzung von elektrischen Wechselfeldern. Besonders geeignet für den Einsatz in Krankenhäusern, Computerräumen und anderen sensiblen Bereichen zur Begrenzung elektrischer Wechselfelder.

  • Spezielle leitfähige Metall-Vakuum-Beschichtung zur Abschirmung des elektrischen Wechselfeldes (RoHS-konform gem. Richtlinie 2002/95/EG der europäischen Union)
  • Normgerechten Geräteschraubenabstand
  • Potentialanschlussleitung 1,5 mm2 (Kupfer, massiv, starr, transparent isoliert), schnelle Montage in
  • Steckklemmen (Dosenklemmen)
  • Montage der Einsätze mit Schraub- und Spreizbefestigung
  • Standard-Geräteschraubenabstand 60 mm

Putzdosen geschirmt

Raststutzen (Vierkant) mit Normabstand 71 mm, Ausbrechöffnungen bis Größe 16, Kunststoff (PS).

Hohlwanddosen geschirmt

Einsetzbar für Plattenstärke 7 bis 35 mm, verschiedene Ausbrechöffnungen, vormontierte Geräteschrauben, einrastende Abstandshalter, Kunststoff (PP halogenfrei).

Abzweigkasten geschirmt (Hohlwand- und Unterputzmontage)

Einsetzbar als Putzkasten oder für Hohlwand-Plattenstärke 7 bis 35 mm, verschiedene Ausbrechöffnungen zur Kabeleinführung, Erzeugung der Wandöffnung durch vier Fräsbohrungen 35 mm (Bohrschablone), einschl. Deckelschrauben und geschirmtem Deckel (mit weiterer Potentialanschlussleitung), Kunststoff (PP halogenfrei).